Über uns

Unsere monatlichen Übungen vermitteln das Fachwissen, welches wir während eines Sanitätsdienstes oder eines medizinischen Notfalls benötigen, um in einer solchen Situation richtig zu reagieren.

Dazu ist ein stetiges Training notwendig. Es gibt uns Sicherheit in unserem täglichen Leben auch in einer Notsituation Erste Hilfe leisten zu können und somit ein Menschenleben zu retten, wenn es hart auf hart kommt.

Jeder kann helfen, nur nichts tun ist falsch!

Im Samariterverein Walchwil geht es aber nicht nur um Erste Hilfe. Ein ebenso wichtiger Teil ist das Zusammensein, das uns soziale Kontakte, Freundschaften und Zugehörigkeit vermittelt. Nach den Vereinsübungen kommt die Geselligkeit nicht zu kurz. Wir gehen gemeinsam etwas trinken, was nicht zwingend immer im Restaurant sein muss. Es kann bei einem Mitglied zu Hause oder direkt im Vereinslokal sein.

Zum Zusammensein gehört auch der Familienanlass im Sommer, einen Vereinsausflug unter dem Jahr und der Chlaushöck im Dezember.

Der Austausch über Übungen, Geschehen im Dorf und alltäglichen Themen macht unser Vereinsleben aus.

Dies findet nicht nur in unserem Verein statt, es erstreckt sich weit über die Gemeindegrenze nach Arth-Goldau, Baar und ins Ägerital. Bei den gegenseitigen Übungsbesuchen lernen wir voneinander und sehen wie es möglicherweise auch anders geht.

Wir freuen uns jederzeit über interessierte Personen, die sich für die Allgemeinheit einsetzen wollen.

Melden Sie sich bei uns...